Sprachheilpädagogin Birgitta Schmitz-Keuken
Eingang der Praxis von Sprachtherapie Schmitz-Keuken Wuppertal

Orofaziale Regulationstherapie nach Castillo Morales (ORT)

Begründer:


Dr. Rudolfo Castillo Morales (Rehabilitationsarzt)

Dr. J. Juan Brondo (Rehabilitationsarzt)

Dr. G. Oviedo (Zahnarzt)



Diese Behandlungsmethode hat sich aus der neurophysiologisch ausgerichteten Krankengymnastik von

  • Bobath, Vojta,
  • der Ess- und Trinktherapie von H.A. Müller und
  • der Funktionskieferorthopädie entwickelt.

"Störungen an einem Teil des orofazialen Komplexes behindern nicht nur diesen Teil, sondern stören das Gleichgewicht des gesamten Systems." (R. Castillo Morales)



Der orofaziale Komplex (Mundmuskelkomplex) ist reich mit Rezeptoren ausgestattet. Diese nervösen Empfindungsorgane sind fähig, Reize verschiedener Art aufzunehmen und weiterzuleiten.

Durch verschiedene Techniken - Berührung, Druck, Zug, Streichen, Vibration, Wärme/Kälte - werden Reize auf die Rezeptoren ausgeübt und an das Zentralnervensystem weitergeleitet.

Pathologische Bewegungsmuster können im Laufe der Zeit inhibiert (gehemmt) und erwünschte Bewegungen faszilitiert (gebahnt) werden.
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Therapeutische Beratung

von 7:30 Uhr bis  8:00 Uhr
Tel.: 0202 - 49 68 760

Mitglied im Deutscher Bundesverband  der akademischen Sprachtherapeuten e.V.
Anfahrt 

So erreichen Sie unsere barrierefreie Praxis:

Praxis für Sprachtherapie Birgitta Schmitz-Keuken 

Wall 32-34

42103 Wuppertal 

Tel.: 0202 - 49 68 760

Fax.: 0202 - 49 68 761

Impressum Datenschutz Kontakt Anfahrt Home